Behördenaufbau

Die Staatsanwaltschaft Wiesbaden wird geführt von einem Leitenden Oberstaatsanwalt und dessen Stellvertreter.

Die Behörde besteht aus fünf Abteilungen, die jeweils von einem Oberstaatsanwalt geleitet werden.

Jeder Abteilung gehören bis zu acht Staatsanwälte und/oder Amtsanwälte an, die die einzelnen Verfahren bearbeiten, ferner Rechtspfleger, die überwiegend für die Strafvollstreckung zuständig sind.
Unterstützt werden alle dabei durch die jeweiligen Sekretariate, die die Verfahrensakten verwalten und die übrigen Büroarbeiten erledigen. Die nach der Geschäftsverteilung zuständigen Sekretariatsmitarbeiter stehen bei telefonischer Kontaktaufnahme als erste Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere der insgesamt etwa 100 Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Wiesbaden sind in den Bereichen Gerichtshilfe, Asservatenstelle und als Justizwachtmeister tätig.