Geschäftsverteilung

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Geschäftsverteilung bei der Staatsanwaltschaft Marburg. Es handelt sich um eine vereinfachte Darstellung, aus dienstlichen Gründen sind Abweichungen hiervon möglich.

Abteilung I - Sekretariat I -

  • Allgemeine Strafsachen gegen Erwachsene, Jugendliche und Heranwachsende

(Sonderzuständigkeiten ausgenommen)

  • Jugendschutzverfahren gem. § 26 GVG
  • Strafsachen gegen die sexuelle Selbstbestimmung und Gewalt in der Familie
  • qualifizierte UJs-Verfahren
  • Todesermittlungsverfahren
  • Arzt- und Heilkundeverfahren
  • Verfahren gegen MIT, BASU, BasA (inklusive Btm)
  • Rechtsmittel-, Vollstreckungs- und Gnadensachen aus dem amtsanwaltlichen Bereich

Abteilung II - Sekretariat II -

  • Allgemeine Strafsachen gegen Erwachsene

(Sonderzuständigkeiten ausgenommen)

  • Sonderdezernate (auch gegen Jugendliche und Heranwachsende)
    • Wirtschaftsstraf- und Falschgeldsachen
    • Politische Verfahren und Pressestrafsachen
    • Verkehrsstrafsachen
    • Nato-Sachen
    • Internetkriminalität
    • Gewaltverherrlichende und pornographische Schriften
      (einschließlich der Verfahren wegen Verbreitung kinderpornographischer Schriften)
    • Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Schwarzarbeit, illegaler Beschäftigung und Arbeitnehmerüberlassung
    • Strafsachen der organisierten Kriminalität
    • JVA-Verfahren (Straftaten von Gefangenen, in oder aus der JVA, sowie von JVA-Bediensteten im Zusammenhang mit der Dienstausübung ohne Verstöße gegen das BtMG)
  • Rechtsmittel-, Vollstreckungs- und Gnadensachen aus dem amtsanwaltlichen Bereich
  • Qualifizierte UJs-Verfahren
  • Todesermittlungsverfahren

Abteilung III - Sekretariat III a und III b -

  • Amtsanwaltsverfahren
  • 88/89 UJs-Verfahren
  • Erzwingungshaftsachen
  • Strafsachen gegen das Jagdgesetz und damit in Verbindung stehende Waffengesetzverstöße
  • sowie die entsprechenden Ordnungswidrigkeiten

Abteilung IV - Sekretariat IV -

  • Allgemeine Strafsachen gegen Erwachsene

(Sonderzuständigkeiten ausgenommen)

  • Sonderdezernate (auch gegen Jugendliche und Heranwachsende)
    • Kapitaldelikte
    • Straßenverkehrsdelikte
    • Umweltschutzsachen
    • Tierschutzsachen
    • Arbeits- und Betriebsunfälle
    • Betäubungsmittelsachen
    • Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz
  • Rechtsmittel-, Vollstreckungs- und Gnadensachen aus dem amtsanwaltlichen Bereich
  • Retrograde DNA-Erfassung (abgeschlossener Verfahren)
  • Todesermittlungsverfahren
  • Qualifizierte UJs-Verfahren
  • JVA-Verfahren (Betäubungsmittelsachen)

Stand: November 2017