Umweltstrafverfahren

Die Generalstaatsanwaltschaft befasst sich mit Grundsatzfragen des Umweltstrafrechts, die sowohl seitens der hessischen Staatsanwaltschaften als auch des Hessischen Ministeriums der Justiz an sie herangetragen werden.

Sie richtet Tagungen (Erfahrungsaustausch) für die Umweltdezernenten(innen) der Staatsanwaltschaften aus und wirkt bei bundesweiten Veranstaltungen mit.